Kaufhaus Loher: Geschichte wiederbelebt

November 20, 2014  |  Posted by koenig_bau

Mit dem Umbau des Kaufhauses Loher in Bayreuth wird auch ein Stück Stadtgeschichte wiederbelebt.

König Bau wurde in diesem Projekt mit den Rohbauarbeiten betraut, die aktuell noch ausgeführt werden.

Die Schwierigkeit dabei: Auf Grund der räumlichen Rahmenbedingung in der Bayreuther Innenstadt, kann keine ausreichende Bevorratung von Baumaterial am Standort stattfinden. Das erfordert eine bedarfsgerechte Versorgung der Baustelle und eine belastbare Logistik, die in der Lage sein muss, auch kurzfristig zu reagieren.

Im Gegensatz zur ehemaligen Nutzung des seit 1975 leerstehenden Objektes als EIN Kaufhaus, wird das „Loher“ in Zukunft die neue Heimat von Einzelhandel, Praxen und Kanzleien sein. Eine Besonderheit des Gebäudes soll die bauliche Verbindung mit dem benachbarten Karstadt Kaufhaus werden. Dazu musste König Bau mehrere Durchbrüche schaffen. Über sie werden Karstadt und Loher zukünftig unter einem Dach vereint.

Insgesamt entsteht im „Loher“ ein ausbalancierter Mieter- und Anbietermix aus Geschäften, Einzelhändlern und Dienstleistern. Davon profitiert auch das Bayreuther Zentrum. Mit dem „Loher“ wird die Innenstadt spürbar aufgewertet. Sie erfährt eine  zusätzliche Belebung.

Dass die Lage des Loher sehr attraktiv ist, zeigt die gute Nachfragesituation. U. a. haben sich bereits zwei namhafte Lebensmittelhändler für das Objekt beworben. Nur einer kann jedoch den Zuschlag erhalten.

More

Comments are closed.