Geschichte

Baugeschichte seit 100 Jahren

Seit 100 Jahren widmet sich König bereits seiner großen Leidenschaft und Berufung: Dem Bauen. Während 1904 zu Zeiten des Gründers Hans König Aushubarbeiten noch mit bloßen Händen erledigt wurden, stehen heute modernste Baumaschinen bereit, um Schnelligkeit und Qualität zu gewährleisten. Mit 25 Jahren übernahm Franz König 1950 das Geschäft und trug damals zum Wiederaufbau von Schulen und der Bahn bei. Auch einen Baustoffhandel betrieb das Familienunternehmen zu dieser Zeit. 1972 heiratete Irmgard König, die älteste Tochter von Franz König, den Zimmerer Ernst Ziegler aus Weidenberg, der von nun an eine große Rolle in der Königsfamilie spielen sollte. 1991 übernahmen Irmgard Ziegler und Ing. Ernst Ziegler die Geschäftsführung des Familienbetriebs und führten das Baugeschäft König mit der Zimmerei aus Weidenberg zusammen. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium zum Bauingenieur, arbeitet seit 2003 auch Volker Ziegler ständig im Betrieb und ist seit 2014 Geschäftsführer des Bauunternehmens König. Gemeinsam arbeiten das Führungsteam und die 30 Mitarbeiter nun an individuellen und qualitativ hochwertigen Bauprojekten.

Comments are closed.