Neubau eines Salzlagers

Neubau eines Salzlagers

Für die Gemeinde Immenreuth wurden wir mit dem Neubau eines Salzlagers beauftragt. Bei dem Streugutgebäude erledigten wir die Zimmererarbeiten und übernahmen die Dachdeckerarbeiten. Darüber hinaus waren wir für das Aufstellen von Holzwänden, die Herstellung und Installation der Rolltore und die Bodendeckelschalung verantwortlich. Baubeginn war im November 2009, die erfolgreiche Fertigstellung konnte im April 2010 vollzogen werden. Auftragsvolumen: 50.000 EUR.

Das Projekt im Überblick:

• Bauherr: Gemeinde Immenreuth
• Architekt: Lenk, Löschwitz
• Leistungen: Zimmererarbeiten, Dachdeckerarbeiten, Aufstellung von Holzwänden, Herstellung und Installation von Rolltoren, Bodendeckelschalung
• Baubeginn: November 2009
• Fertigstellung: April 2010
• Auftragsvolumen: ca. 50.000 EUR

 

[su_carousel source=”media: 1464,1465,1466,1467,1468″ link=”lightbox” items=”4″][su_carousel source=”media: 867,868,869,870,871″][/su_carousel]

 

[su_button url=”javascript:history.back()” background=”#4e5156″ color=”#fff” radius=”20″ text_shadow=”0px 0px 0px ” class=”button”]Zurück zur Übersicht[/su_button]

Comments are closed.